BimStreunen: Linie 18

Ich motivierte mich am Sonntag die Line 18 zu gehen. Es fiel mir aufgrund des prächtig sonnigem Wetters nicht schwer mich auf dem Weg zur Linie 18 zu machen. Diese Tramway fährt Nähe Matzleinsdorfer Platz sehr nahe an meiner Wohnung vorbei und so entschloss ich von der Endstation Schlachthausgasse zu starten, welche im 3. Bezirk Wiens lag – Landstraße.

Dort angelangt führte mich der Weg zurück entlang der Schlachthausgasse, welche in die Landstraßer Hauptstraße mündet. Das Wetter war, gemessen an den anderen Straßenbahnlinien, perfekt und ich lächelte wie ich den verbleibenden Schnee erfolglos gegen die Sonnenstrahlen kämpfen sah.

Am Landstraßer Gürtel folgt die Linie 18 dem Gürtel, einer wichtigen Wiener Hauptverkehrsroute, bis zu ihrer Endstation Burggasse-Stadthalle. Dies klingt vielleicht nicht sehr spektakulär, doch ich spaziere gerne dem Gürtel entlang, da er eine sehr kontrastreiche Straße ist und auf dessen Strecke man verschiedenste Seiten von Wien kennen lernen kann. Ich kam zum Schweizergarten, ein beliebtes Erholungsgebiet. Direkt angrenzend kam die S-Bahn-Station Quartier Belvedere, der ehemalige Südbahnhof, der im Dezember 2009 seine Toren für immer schloss. Auf seinem Standort wurde der heutige Erste Campus gebaut.

Als nächstes führte der 18er direkt am Hauptbahnhof vorbei, wo die Streckenführung wieder unterirdisch über den Matzleinsdorfer Platz bis zur Fendigasse führte. Ab den Matzleinsdorfer Platz war die Strecke ident mit der Linie 6, welche ich ja bereits zu Fuß zurückgelegt habe. Der Blick ging weiter Richtung Mollardschule, entlang der U6 am Westbahnhof vorbei und endete wie die Linie 6 ebenfalls bei der Station Burggasse-Stadthalle direkt vor der städtischen Bücherei am Urban-Loritz-Platz.

Ich hatte die Befürchtung, dass mich diese Strecke womöglich langweilen würde, aber ich wurde nicht vom Wiener Gürtel enttäuscht, es gab wie immer viel zu sehen.

Streckenlänge: 8,70km
Dauer: 1:27:22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .